• Auslober: Universität Guadalajara, Mexiko
    Ort: Guadalajara, México
    Wettbewerb: 2005
  • Die neue Bibliothek von Guadalajara ist Teil des Masterplanes von Cesar Pelli für die Erweiterung der Universität am nördlichen Stadtrand. Ziel war es, ein hochwertiges Objekt mit starker Prägnanz zu schaffen, welches „Erlebnis Literatur“ widerspiegelt.
    Die Erschließung erfolgt über ein aufsteigendes Sockelgeschoss (beinhaltet die Meetingrooms) in das Verteilerggeschoss. Hier befindet sich die Browsing Collection sowie die Cafeteria. Alle Bauteile sind mittels großzügiger Brücken und Stegen auf kurzen Wegen verbunden. Hier bestehen starke und interessante Sichtbeziehungen zwischen den Sammlungen untereinander sowie zwischen der Bibliothek und der Verwaltung.
    Die Büchersammlungen sowie die Verwaltung in den Obergeschossen sind um zwei großzügige Atrien angeordnet. Natürlich belichtete Freiräume, welche vom Besucherstrom getrennt sind, werden als Reading Zone genutzt. Ein Hof im Westen des Gesamtkomplexes sorgt zusätzlich für eine Auflockerung des Gesamtgefüges.

Neue Bibliothek des Bundesstaates Jalisco, Guadalajara, Mexiko