• Bauherr: Schauersberg Immobilien Ges.m.b.H.
    Ort: Brockmanngasse 12, Graz
    Bauzeit: 2019

    Fotos: Helmut Pierer

  • Der sich nach oben verjüngende Neubau schließt die Häuserzeile entlang der Brockmanngasse ab und hält Abstand zu den nördlichen Bestandsgebäuden. Geplant wurden eine Tiefgarage mit Autolift und 5 Wohneinheiten, davon 4 eingeschoßige Wohnungen und eine Maisonette. Der Hauptbaukörper setzt sich in der Flucht des Bestandes fort. Straßenseitig verläuft die Fassade senkrecht bis zur bestehenden Traufe des anschließenden Gebäudes, darüber klappt die Fassade als schräges Dach zurück. Die Nordfassade ist als geschlossene Schrägfassade mit rückspringenden, verglasten Wohnungsfronten hinter schmalen Balkonen konzipiert. Hofseitig werden den Wohnungen großzügige Terrassen zugeordnet.
    Die Erdgeschoßzone mit der Garageneinfahrt ist leicht zurückversetzt und horizontal betont. Gegenüber den Putzfassaden der Bestandsgebäude differenziert sich der neue Baukörper in Form und Materialität. Neben den schrägen und lotrechten Verglasungen sind die geschlossenen Fassaden- und Brüstungsbereiche aus Metallverbundplatten verkleidet.
    Der neue Baukörper mit großflächigen Verglasungen und die bronzefarbene Metallhülle über Fassade und Dach, abgestimmt auf die Farbigkeit der angrenzenden Dächer und Fassaden, soll harmonisch eingefügte, neue Architektur in historischer Umgebung gewährleisten.

WOHNBAU BROCKMANNGASSE 12