• Bauherr: Dr. Helmut Marko
    Ort: Sackstrasse, Graz
    Nutzfläche: 1.000 m²
    Bauzeit: 1993 - 1994
    Baukosten: 1,8 Mio. Euro

    Fotos: Paul Ott

  • Am spitz zulaufenden Ende des Kaiser-Franz-Josef-Kai und der Sackstraße stellte sich die Aufgabe, eine städtebauliche Wunde durch ein zeichenhaftes Gebäude zu schließen. Auf der einen Seite fließt die Mur, auf der anderen kontrastiert steil der Schlossberg als Vertikale. Der Bauherr, Dr. Helmut Marko, Eigentümer des Schlossberghotels in unmittelbarer Nachbarschaft, wollte dem Hotel ein Restaurant zuordnen und Büro- und Geschäftsräume schaffen.
    Die städtebaulichen Bezüge wurden durch ein balkenförmiges Bauteil parallel zur Mur aufgenommen. Die Gebäudeflucht der Sackstraße beschneidet diesen Körper scharfkantig. Als Zeichen für die Torsituation wurde ein Büroturm ergänzt, der deutlich die umgebende Bebauung überragt.

Center am Kai