• Bauherr: Ing. Robert Winkler GmbH
    Ort: Krausgasse 12, Graz
    Bauzeit: ab 2017
  • Die Gliederung der sechsgeschossigen Baukörper erfolgt durch terrassenartige Stufung der drei Hauptbaukörper und durch vor- und rückspringende Balkone. Die witterungsgeschützten Eingänge werden durch eine großzügige, überdachte Vorzone als Allgemeinfläche betont und über einen Fußweg entlang der Notzufahrt erschlossen. Die Wohnungen in den obersten beiden Geschoßen sind zurückversetzt und haben zugeordnete Terrassenflächen. Die Fassaden sind durch unterschiedlich große, teilweise großflächig öffenbare Fensterelemente, entsprechend den jeweiligen Raumnutzungen, unregelmäßig gegliedert.
    Balkon- und Terrassengeländer sind teilweise massiv und geschlossen, teilweise durchsichtig aus Glas oder aus Drahtgewebe, die Fassade ist eine Putzfassade in hellem Grauton und mit grober Struktur. Die Süd- und Westfassaden werden durch vor- und rückspringende Balkone gegliedert und sind bedingt durch die Anordnung der Wohn- und Essbereiche großflächig verglast. Eher geschlossen erscheinen die Nord- und Ostfassade, da hier überwiegend Schlafräume und Bäder situiert sind. Die Dächer der Wohngebäude sind Flachdächer mit extensiver Begrünung, die Überdachung der Tiefgaragenrampe und die Tiefgarage sind intensiv begrünt und mit Sträuchern und Bäumen bepflanzt. Alle Wohnungen und die Tiefgarage sind barrierefrei erschlossen.

Wohnbau Krausgasse